Tradition und Moderne

Evangelischer Friedhof Meiderich

Pfarrstraße 5, 47137 Duisburg 
Evangelische Kirchengemeinden Duisburg Meiderich
/Obermeiderich
Zwischen der Meidericher Stadtkirche, auch liebevoll „der Dom von Meiderich“ genannt, dem Herzzentrum und dem Marktplatz liegt der evangelische Friedhof an der Pfarrstraße, dessen Bewirtschaftung sich die Gemeinden Meiderich und Obermeiderich teilen.  ≻ Mehr erfahren

Zwischen der Meidericher Stadtkirche, auch liebevoll „der Dom von Meiderich“ genannt, dem Herzzentrum und dem Marktplatz liegt der evangelische Friedhof an der Pfarrstraße, dessen Bewirtschaftung sich die Gemeinden Meiderich und Obermeiderich teilen. Bei einem Spaziergang über die von alten Bäumen beschatteten Alleewege und zwischen den liebevoll gepflegten Grabreihen entdeckt man Spuren der reformierten Tradition der Meidericher Gemeinden. Von frommen, bibelfesten und sparsamen Hinterbliebenen zeugen etliche der älteren Grabsteine, die nur mit einer knappen Stellenangabe von biblischem Buch und Vers statt einem ganzen Spruch graviert sind.

Nicht gespart hat man aber bei der Modernisierung der barrierefrei umgebauten Kapelle mit 120 Sitzplätzen und 16 eigenem Abschiedsraum. Der Friedhof ist außerdem großzügig mit gepflegten Bänken ausgestattet. Er wird von den Meiderichern nicht nur als Ort des Gedenkens und des Trostes, sondern auch als wohltuende Oase inmitten des Großstadtbetriebs genutzt. ✦

✦ Evangelischer Friedhof Meiderich

Ansprechpartner Friedhof

Diakoniewerk Duisburg – Friedhofsgärtnerei
Ritterstr. 42, 47137 Duisburg
Telefon: 0203 446 069
Fax: 0203 449 16 44

Friedhofsverwaltung
Ev. Verwaltungsamt im Kirchenkreis Duisburg
Abt. Bau-und Liegenschaften
Am Burgacker 14–16, 47051 Duisburg
Telefon: 0203 29 51 - 35 33 und 0203 29 51 - 35 34
Fax: 0203 29 51 - 41 93
E-Mail : friedhof@kirche-duisburg.de

  Gemeindeseite Meiderich
  Gemeindeseite Obermeiderich

  Fotos